Skip to main content

Bitcoin – “schreibt Geschichte”

In Kranj die viertgrößte Stadt Sloweniens wird mit der Enthüllung des ersten öffentlichen Bitcoin-Denkmals der Welt Geschichte geschrieben.

“Roundabout Kranj”, wie das Denkmal offiziell betitelt wurde, ist ein Bitcoin-Logo in der Mitte des Kreisverkehrs zwischen der Oldhamska und der Gregorčičeva Straße.

Das Denkmal wurde von der Selman Čorović & KRARH Society entworfen und sein Bau wurde von der Kryptowährungsbörse Bitstamp und dem Technologie-Startup 3fs finanziert, die beide in Kranj ansässig sind.




Laut einer Aussage wurde dieser Standort ausgewählt, um die “dezentralen Verbindungen” zu repräsentieren, die die Blockchain zwischen Personen auf der ganzen Welt schafft. Die Stadt hofft nun dass das Bitcoin-Denkmal eine Botschaft in die Welt senden wird dass Slowenien offen für digitale Technologien ist.

Das Bitcoin-Denkmal wird offiziell am 13. März in einer Zeremonie, von Bürgermeister Boštjan Trilar, dem slowenischem Staatssekretär Tadej Slapnik und dem Präsidenten der Bitcoin Association Slowenien Jure Pirc eröffnet.

Quelle